Laser

Unsere Hautarztpraxis verfügt über einen modernen C02-Laser (PixelCo2, Fa. Alma, Erlangen). Hiermit können präzise und schonend gutartige Hautveränderungen wie beispielsweise „Alterswarzen“, Blutschwämmchen (Angiome), Viruswarzen und hautfarbene Leberflecken abgetragen werden. Auch bestimmte Krebsvorstufen (aktinische Keratosen, Morbus Bowen) können effektiv behandelt werden.

Im fraktionierten Behandlungsmodus kann das Aussehen gealterter Haut verbessert werden. Feine Fältchen und Altersflecken werden gemildert. Durch den Aufbau körpereigenen Kollagens über Wochen und Monate nach der Behandlung strafft sich die Haut und es entwickelt sich ein besonders natürliches Ergebnis. Die fraktionierte Laserbehandlung eignet sich auch zur Verbesserung von Aknenarben, unschönen Narben und Schwangerschafts- oder Wachstumsstreifen (Striae).

Mit dem „Femilift“ bieten wir auch eine hormonfreie Behandlungsoption für Beschwerden wie Trockenheit und Brennen im Genitalbereich an, die häufig bei Frauen nach der Menopause auftreten. Bei Erschlaffung des Gewebes nach Schwangerschaft und Geburt kann durch die Laserbehandlung eine Straffung erreicht werden. Hierdurch können sich auch leichte Formen der Stressharninkontinenz bessern.